Tief- und Strassenbau 2018-05-24T15:41:05+00:00

Tief- und Straßenbau

Im gesamten Tiefbau werden Geokunststoffe eingesetzt, um die Sicherheit und Langlebigkeit von Bauwerken zu erhöhen und fehlende Funktionen zu erfüllen.

Als Spezialist auf dem Abdichtungssektor arbeiten wir aus der Vielzahl der Geokunststoffanwendungen mit Kunststoffdichtungsbahnen aus Polyethylen hoher Dichte sowie mit geosynthetischen Tondichtungsbahnen aus dem Hause NAUE.

Die Installation von Schutz-, Drän-, Bewehrungs-, Filter- und Trennungslagen bieten wir im Zuge von kompletten Abdichtungssystemen an.

Anwendungsgebiete im Tief- und Straßenbau sind zum Beispiel Dichtungen im Bereich von Straßentrassen oder Schienenwegen, Löschteiche, Bodenfilter, Regenrückhaltebecken, Parkplätze oder auch Lärmschutzwälle.

RiStWag-Maßnahmen

Die „Richtlinien für bautechnische Maßnahmen an Straßen in Wasserschutzgebieten““ sagen unter Punkt 7.1 aus: Abdichtungen haben die Aufgabe, den Untergrund und das Grundwasser durch Zurückhalten straßenspezifischer Stoffe zu schützen. Abdichtungen sind nach den ZTV E-StB herzustellen und müssen …

Mehr erfahren…

Bodenfilter / Becken

Je nach Anforderung, Größe und Geometrie einer Baumaßnahme, bieten wir Ihnen wirtschaftliche Abdichtungen mittels PEHD-Kunststoffdichtungsbahnen oder Bentofix® geosynthetischen Tondichtungsbahnen an. Es können glatte oder auch strukturierte Dichtungsbahnen zum Einsatz kommen.

Mehr erfahren…

Regenwasserzwischenspeicher (Rigolenboxen)

Aufgrund gehäufter Starkregenereignisse ist es erforderlich die anfallenden Niederschlagsmengen dem Abwassersystem kontrolliert zuzuführen. Dies wird mittels Regenwasserzwischenspeicher gewährleistet. Der Speicher besteht aus Rigolenblöcken, welche mit einem Abdichtungssystem umhüllt werden.

Wir verwenden für das Abdichtungssystem PEHD-Kunststoffdichtungsbahnen mit DIBt-Zulassung, z.B. Carbofol 610 2,0 mm g/g der NAUE GmbH & Co. KG und als Schutzlager unter und auf der KDB ein Geotextil, z.B. Secutex R409 der NAUE GmbH & Co. KG.